Contact us
Leave a message

Tracking-Info

German
English

Datenschutzerklärung

Mitglied bei

Logo "Bündnis '90/Die Grünen"
B'90/Grüne, OV Lehrte
Logo "Gospelchor 'Swing Low', Markus-Gemeinde, Lehrte"
Gospelchor "Swing Low", Markus-Gemeinde, Lehrte
Logo "Verein zum Erhalt klassischer Computer"
Verein zum Erhalt klassischer Computer

Gerührt und geschüttelt

Ein paar eigene Versuche, noch bestehende Lücken im Möglichkeitsraum der Spirituosenkombinatorik zu füllen:

 


Alkoholfreier Erdbeer-Daiquiri

Mindestens so lecker wie das Original mit weißem Rum! (Wobei ich zugeben muss, dass dies keine Eigenkreation ist, sondern ein aus dem Gedächtnis rekonstruiertes und im Experiment optimiertes Rezept von einer Hochzeitsfeier in einem Restaurant irgendwo tief im Westen Deutschlands.)

 

Für ca. 10 Portionen:

0,7 L Ginger-Ale mit

3 - 4 EL Zucker,

750 g leicht angetauten, pürierten TK-Erdbeeren und

75 mL Limettensaft in einer großen Schüssel vermischen und in Portionen zu je 150 mL in Gläser verteilen und mit Strohhalm servieren.

Je nach Temperatur der Zutaten können die Gläser auch gerne mit Crash-Eis vorbelegt werden.


Baloo / Banana Lars

Eine Remineszenz an einen Studienkollegen.

 

4 cL weißen Rum,

2 cL Bananenlikör (gelb),

2 cL Crème de Cacao und

4 cL Sahne im Shaker mit Eis schütteln und in ein hohes Glas abseihen; evtl. mit ein paar Shokoraspeln garnieren.

 

In dieser Form heißt der Drink "Baloo", mit Wodka statt Rum zubereitet "Banana Lars".


Caipiranja

Schon mal Lust auf einen Caipiriña gehabt, aber zu faul gewesen, Crash-Eis zu machen? Schon mal genervt gewesen von braunem Zucker, der sich in dem eiskalten Getränk ewig nicht auflösen wollte? Hier ist die Lösung!

 

1/2 Limette kleinschneiden und in einem stabilen Glas zerquetschen.

Eiswürfen hinzugeben.

4 cL Cointreau und

4 cL Pitú dazugießen, umrühren -- fertig!

 

Der Caipiranja ist nur ein Vertreter einer ganze Familie von Drinks -- mit Vodka und Créme de Cacao heißt er "Caipiroshka", mit Gin und Amaretto "Caipiretta", mit braunem Rum und Apricot Brandy "Caipiron" und mit weißem Rum und Cuarenta y tres "Caipi y tres". So, und jetzt findet eure eigenen Kombinationen!


Little Italy

Das wohlschmeckende Ergebnis einer verzweifelten Suche, etwas sinnvolles mit einer Flasche Limoncello anzustellen.

 

4 cL Gin,

3 cL Limoncello,

2 cL Amaretto und

2 cL Zitronensaft in einem Shaker mit Eis schütteln und in ein Cocktailglas abseihen.


Red Rolls Royce

Diese Mixtur entstand versehentlich, als ich mir eigentlich einen "normalen" Rolls Royce zubereiten wollte, dabei aber Bénédictine mit Grenadine verwechselt habe. In seiner jetzigen Fassung ist der Drink zudem wegen des höheren Gin-Anteils stärker und wegen des Angosturas etwas würziger als das Original.

 

4 cL Gin,

2 cL Vermouth Dry,

2 cL Vermouth Rosso,

1 Dash Grenadine und

1 Dash Angosturo Bitter in einem Shaker mit Eis schütteln und in ein Cocktailglas abseihen.


Sancho Panza

Ein Getränk aus schlichten, ehrlichen spanischen Zutaten.

 

4 cL (spanischer) Weinbrant,

2 cl braunen Rum,

2 cL Grenadine,

2 cL Zitronensaft,

2 Tropfen Orangenblütenwasser in einem Shaker mit Eis schütteln und in ein Cocktailglas abseihen.