Contact us
Leave a message

Mitglied bei

Logo "Bündnis '90/Die Grünen"
B'90/Grüne, OV Lehrte
Logo "Gospelchor 'Swing Low', Markus-Gemeinde, Lehrte"
Gospelchor "Swing Low", Markus-Gemeinde, Lehrte
Logo "Verein zum Erhalt klassischer Computer"
Verein zum Erhalt klassischer Computer

Unsere Party-Klassiker

Die folgenden Rezepte kommen sowohl bei unseren eigenen Partys als auch als Mitbringsel gut an:

 


Bobotie

Für das Rezept für diesen leckeren Kürbis-Auflauf aus Südafrika verweise ich auf Seite 12 meines Skriptes zum Perl-Praktikum, wo es als Alltagsbeispiel eines Algorithmus' herhalten muss.


Teriyaki-Spießchen

Teriyaki-Spießchen

Gefühlt gibt es eine Trillion Teriyaki-Rezepte im Internet -- hier ist noch eins:

 

Für die Marinade,

100 mL Soja-Soße

100 mL Sake oder Sherry

100 g Honig oder Zucker

eine Knoblauchzehe (grob zerkleinert und

ca. 2 cm frische Ingwerwurzel (ebenfalls grob zerkleinert) aufkochen, bis die Flüssigkeit andickt. Dann

den Saft einer Limette hinzugeben, abkühlen lassen und Würfelchen von Rind- und/oder Hühnchenfleisch (zusammen etwa 750g, am besten natürlich Bio!) einige Stunden darin marinieren. Dann die Fleischwürfel abwechselnd mit Stücken von

2 - 3 Bund Frühlingszwiebeln auf Spieße stecken, mit

Sesam bestreuen und im Ofen bei hoher Temperatur auf einem Rost ca 10 Minuten grillen.

 

(P.S: Neulich habe ich versehentlich eine Scheibe Ingwerwurzel mit aufgespießt, was beim Verzehr des betroffenen Spießchens zu einer regelrechten Geschmacksexplosion führe. Vielleicht auch eine Variante, die man im Hinterkopf behalten sollte...?)

 


Gewürznüsse

Haben wir mit (geschälten) Mandeln und Cashews ausprobiert, geht aber sicher auch mit Erdnüssen.

 

Die Nüsse bei recht hoher Temperatur in wenig Olivenöl rösten, bis sie anfangen, braun zu werden. Dann 1 - 2 EL Zucker zugeben und unter stetigem Rühren schmelzen und leicht karamelisieren lassen. Schließlich eine Gewürzmischung (etwa frisch gemörserten Koreander und Kreuzkümmel sowie Zimt und einen Hauch Chilipulver) zugeben und ebenfalls unterrühren. Nach Geschmack salzen -- bei bereits gesalzenen Nüssen aus der Doses natürlich etwas vorsichtiger mit dem Salz sein!