Contact us
Leave a message

Bitte benutzen:

Mein öffentlicher Kryptographie-Schlüssel


Mitglied bei

Logo "Bündnis '90/Die Grünen"
B'90/Grüne, OV Lehrte
Logo "Gospelchor 'Swing Low', Markus-Gemeinde, Lehrte"
Gospelchor "Swing Low", Markus-Gemeinde, Lehrte
Logo "Verein zum Erhalt klassischer Computer"
Verein zum Erhalt klassischer Computer

Meteoritensturm

Screenshot 'Meteorites'
Screenshot aus "Meteorites"

Das ist das Spiel, von dem ich geträumt habe, seit ich damals, 1981, Das Imperium schlägt zurück gesehen habe... ein Weltraumflug durch einen Schwarm umherwirbelnder Felsbrocken!

Entstanden ist das Spiel anlässlich eines 8. Kindergeburtstags mit dem Motto "Weltraum", wo es neben zahlreichen motto-gemäß umtitulierten Bewegungsspielen zum Unterhaltungsprogramm für die Kinder beitrug. Jedes Kind durfte einen Flug durchführen (Dauer ca. 45 s); es war herrlich zu sehen, wie die Kinder das Herannahen der Meteoriten voller Anspannung verfolgten und sich die Anspannung dann in Gelächter entlud, wenn es zu einem ordentlichen Rums kam!

Implementierung

Das Spiel wurde mittels Godot implementiert; der Quellcode ist auf meiner GitLab-Seite unter gitlab.com/tcrass/meteorites verfügbar.

Der (statische) Hintergrund wurde in POV-Ray gerendert, das Cockpit mit Inkscape gezeichnet. Alle Audio-Effekte wurden mittels Audacity erzeugt.

Hier die kompilierten Versionen für verschiedene Betriebssysteme:

Für Linux und Windows einfach das entsprechende Archiv herunterladen, in einem beliebigen Verzeichnis entpacken und die ausführbare der beiden enthaltenen Dateien (unter Windows meteorites.exe) starten. Für MacOS kann ich mangels Erfahrung leider keine Installationsanweisung geben.

Bedienung

Gesteuert wird am besten mit einem Joystick oder Gamepad (hier: linker Joystick); notfals geht es aber auch mit der Tastatur (Pfeiltasten). Ein Meteoritensturm wird über Button 1 gestartet (üblicherweise ist das der Feuerknopf bei Joysticks bzw. der A-Knopf bei Gamepads) oder, bei Tastaturbedienung, über die Eingabe- oder die Leertaste. Beendet wird das Spiel über die Escape-Taste oder, bei Gamepad-Benutzung, über den B-Button.